Montag, 21. Oktober 2013

Ich wurde getaggt...


... und zwar von der lieben Mica.

Sie hat mir 10 Fragen gestellt die ich beantworten soll.
Danach tagge ich 10 Weitere Bloggerinnen mit meinen eigenen
gestellten Fragen.

Hier Micas Fragen:

1. Wie ist dein Blogname entstanden?
Meine Schwester hatte mir den Spitznamen Mübsylon gegeben.
Mein Freund hat sich dann immer darüber lustig gemacht
und Mubolon daraus gemacht. So ist der Name Mubolon geblieben.
Und weil ich auf dem Blog meine kreativen Sachen zeige, kam 
Mubolon goes Kreativ am besten in Frage.

2. Wie viel Zeit investierst du für deinen Blog?
Im Moment leider viel zu wenig.
Es gab Zeiten da habe ich täglich einen Beitrag gemacht.
Irgendwie klappt das jetzt Jobtechnisch nicht mehr so gut.

3. Was ist dein Lieblingserinnerungsstück?
Das ist der Ehering meines verstorbenen Opas.
Ich hatte ein sehr gutes Verhältnis zu ihm und
finde es schön ein Stück zu besitzen welches er sein
Leben lang bei sich trug.

4. Wer inspiriert dich?
Menschen die ihrem Hobby mit Leidenschaft nachgehen

5. Was kannst du am Besten?
Ich kann vieles nur nichts wirklich richtig :o)
Ich bin einfach zu ungeduldig.
Was ich aber am besten kann ist Arschis nähen *lach*

6. Wobei geht dir das Herz auf?
Definitiv wenn mich ein Baby anstrahlt...

7. Hunde- oder Katzenmensch?
Keines von beidem.
Ich finde beide süss und beide haben Vor- und Nachteile.
Halten möchte ich aber im Moment keine Tiere
da ich 100 % arbeite.

8. Ein Feenwunsch frei, was darf es sein?
Ein letztes Gespräch mit meinem Opa.

9. Wenn du andere Blogger einmal antriffst, zB an einem Markt, sprichst du sie an?
Natürlich, das ist eine tolle Sache.
Dabei entstehen witzige Gespräche und tolle Freundschaften.

10. Warum findest du bloggen toll?
Bloggen ist toll weil man sich mit anderen kreativen
Menschen austauschen kann.
Es ist toll dass es so viele Menschen gibt
die die eigenen Interessen teilen.


Und hier kommen nun meine 10 Fragen

1. Was gefällt dir am meisten am Bloggen
2. Was ärgert dich an Menschen
3. Was macht dich glücklich?
4. Geduldig oder ungeduldig?
5. Lieber kalt oder warm?
6. Hättest du einen Wunsch frei, was würdest du dir wünschen?
7. Wie setzt du dich für diese Welt ein?
8. Glaubst du an Geister?
9. Was kannst du am Besten?
10. lachen oder singen?

Diese stelle ich an folgende Bloggerinnen:


Hier noch mal die Regeln:
* Beantworte die Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
*Denke dir selbst zehn Fragen aus, die du den Bloggern, die du taggen möchtest stellst
*Such dir 10 Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie
*Erzähle es den glücklichen Bloggern (wichtig, sonst gerät das Ganze etwas ins Stocken)
*Zurücktaggen ist nicht erlaubt



Und nun wünsche ich euch allen noch einen ganz schönen Abend!

Machts gut!


Michy

Kommentare:

  1. Liebe Michy
    Das freut mich das du mitmachst, danke :o)
    Ich wünsche dir einen ganz schönen Abend!
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michy!
    Interessant! Ich mach gern mit, wenn ich den Antwortpost ein bisschen nach hinten verschieben kann!
    Ist es schlimm wenn ich nicht weitertagge??
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Kathi... sicher kannst du dir Zeit lassen.
      Und das mit dem weiter Taggen ist für mich auch ok :o)
      Liebe Grüsse

      Löschen