Mittwoch, 18. Juli 2012

Und da kam eine Idee


Am Wochenende dachte ich mir so:
Michy, du brauchst ein Bisschen Abwechslung
und deinen Lesern darfst du auch mal was
anderes zeigen als lauter Arschis und Karten.

Ich wollte also mal was anderes machen, nur was?
Und da kam mir plötzlich eine Idee.
Diese Cupcakes haben es mir so angetan,
wieso nicht einen in grosser Ausführung machen?
Als allererstes kam mir die Idee dass ich einen Fotoständer machen möchte.

So nun habe ich mal mit Prototyp Blue Bubbles Cupcake angefangen.
Von den Bubbles sieht man nicht wirklich viel :o)
Aber das kommt noch...


So nun sieht das ganze noch ziemlich unattraktiv aus.
Damit ich mich nicht in Umkosten stürze, habe ich mich
für Salzteig entschieden.
Da der Blumentopf (von meiner Schwester gespendet)
ziemlich gross ist brauchte ich ja ne Menge an Masse.
Weil ich noch Resten hatte habe ich noch die 3 kleinen Cakes gemacht.
Irgendwie geht das Kneten mit FIMO viel einfacher.
Nun lasse ich das ganze richtig auskühlen und versuche
morgen Zeit zu finden zum Weitermachen, braucht
ja schliesslich noch Farbe und Schnickschnack das ganze.

Wenn ich es nach meinen Vorstellungen hinkriege mache 
ich dann noch mehr, etwas kleinere mit Foto-Klammer.

Ich werde euch dann die Fortschritte zeigen.

Ich wünsche euch noch einen ganz schönen Abend!

Kommentare:

  1. wow... gseht ja scho mega guet us... ich bin ganz neugierig druf z`gseh wänss fertig isch... die chliine sind ja zuckersüess...

    GGLG Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine liebe :o) dörfsch dänn eis vo de chline ha wänns am schluss au no hübsch sind ;o)
      Schmatzer

      Löschen
  2. *gespanntbin*, übrigens ist dein Päckchen seit Dienstag auf dem Weg zu dir :-)
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ina.. ich bin auch gespannt :o) freu mich schon riesig auf das Päckchen.
      Liebe Grüsse

      Löschen
  3. Und was willst du aus dem riesigen Muffin machen? Salzteige ist wirklich schwerer zum Verarbeiten. Wir haben vor 2 Jahren Salzteig mit Plätzchenstecker bearbeitet und später mit Farbe bemalt.. die hängen jetzt jedes Jahr am Xmas-Baum!

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee! Muß ich mir unbedingt merken!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen