Donnerstag, 26. Juli 2012

Bevor ich weg bin...


...möchte ich euch noch die 3 Karten zeigen die ich für
meine Schwester zum tausch gemacht habe.
Für mehr hat es dann doch nicht gereicht,
hatte viel zu tun diese Woche.

Nun habe ich offiziell ferien *freu*
bin richtig froh dass wir dieses Mal nur einen Kurztrip machen.
Die letzten 3 Jahre sind mein Freund und ich ja ziemlich
rumgeflogen.
Da kann es nicht schaden auch mal einen ruhigeren
Urlaub zu machen.
Vor Allem habe ich nächste Woche wieder
etwas Zeit mich kreativ zu betätigen.

Also hier erst mal die Bilder



Diese kann sie dann für ihre Tauschpäcken verwenden.
Den "Danke Stempel" habe ich neu gekauft...
er gefällt mir sehr gut.

Nun wollte ich von euch mal wissen:
Welches war euer abenteuerlichster Urlaub?
An welchen beeindruckenden Teilen der Erde wart ihr?

Ich wünsche euch eine gute restliche Woche
und ein Superwetter Wochenende!


Kommentare:

  1. Die Karten sehen mal wieder toll aus! ♥

    Am Schönsten fand ich es bisher in der Dominikanischen Republik. Der Strand, das Meer... einfach WUNDERSCHÖN. Und die frischen Kokusnüsse waren richtig lecker. :D
    abenteuerliche Urlaube mach ich nicht so gern, im Urlaub ruh ich mich gerne aus oder hab einfach Spaß mit Freunden. :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Karten hast du da gemacht!
    Ich hatte viele schöne Urlaube, da kann ich gar nicht sagen, welcher der beste war... Weniger aufregend, dafür aber umso schöner ist es in Schweden. Mir gefällt diese traumhafte Idylle, die man an den vielen Seen findet und die Städte sind auch echt ne Reise wert!
    Wünsche dir einen shcönen und erholsamen Urlaub!!
    LG, Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Oh Michy ich könnte dich knuuuuuuutschen... vielen vielen vielen lieben Dank... Der Stempel ist ja super... ich glaub so einen leg ich mir auch mal zu... denn das schaff ich mit meiner papierunfähikeit dann doch auch :-) hoff ich...

    Mein Schönster Urlaub war als ich mit meiner Pflegefamilie für 4 Wochen in Dänemark war... den ganzen Tag Strand geniessen... Auch das negative von Ebbe und Flut hatte ich da kennengelernt...

    Aber auch mein Norwegenurlaub fand ich toll die vielen Seen und die witzigen Trolle überall :-)

    Mein abenteuerlichster "Urlaub" war in Bayern... da haben wir einen Tagesausflug in die Partnachklamm in Garmisch... Hier mal der Link: http://www.partnachklamm-info.de/informationen.html Genau als wir in der Schlucht waren kam ein riesen Gewitter mit Blitz, Donner und Regen wie aus Eimern... alle liefen gestresst an uns zum Ausgang und wir liefen immer weiter in die Schlucht... Belohnt wurden wir dann mit mega super Bildern...

    So... nun hab ich deinen Blog vollgetextet... ich werde das Thema heute auf meinem Blog aufgreifen und ein Paar Bilder dazu einstellen...

    Ich wünsche dir und Marco eine ganz tolle Zeit... und ich freue mich schon sehr darauf dich bald mal wieder zu sehen :* byby

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michy,

    schön sehen deine Karten aus. Wirklich.

    Mein schönster Urlaub ist immer mein Heimaturlaub. Es ist jedesmal noch schöner und beeindruckender als das mal davor. Sobald ich an Troja vorbei die Berge rauf fahre und von oben die Bucht meines kleinen Heimatfischerdorfes sehe bin ich verzaubert.
    Für manche mag es langweilig sein in ein Dorf mit ohne nichts ausser Meer und kleinen Cafes und Restaurants zu kommen für mich ist es der schönste Platz der Welt. Olivenhaine, Fisch vom Boot und warmes sonnengereiftes Gemüse im Garten pflücken.
    Ja, so ist mein Zuhause :)

    Liebe Grüße,
    ilal

    P.S.: Jetzt habe ich so Sehnsucht bekommen, dass ich Tränen in den Augen habe und vielleicht sogar einen Post schreibe.

    AntwortenLöschen