Donnerstag, 3. Mai 2012

Geburtstagskarte



Ein Kollege hat morgen Geburtstag.
Da ich heute doch keine Zeit mehr hatte
um ein kleines Geschenk aufzutreiben, 
habe ich versucht mir mit der Karte ein bisschen mehr
Mühe als sonst zu geben.


Das Geburtstagskind hat bei einem Paar Ohrringe die 
er trägt völlig daneben gegriffen,
ich finde diese blauen BlinBling-Teiler einfach
schrecklich! Deshalb beinhaltet die Karte
auch gleich einen Gutschein für ein paar neue.
Tja und Arschi muss halt sein deshalb auch noch 
der Gag mit den BlingBling nieten.

Falls sich dann eine Kollegin anschliessen möchte
mit Glückwünschen werden einfach blaue Zettel
an meine Karte geheftet um sie dynamischer zu
Gestalten.


Kurze Anleitung:

Zuerst habe ich zwei gleich grosse Papiere genommen.
Auf das eine habe ich den karierten Stoff geklebt
(und hinten auch befestigt)
dann habe ich das Arschi gezeichnet und die Nieten befestigt.
Danach das blaue Band befestigt (auch zur Rückseite herum)
Die Masche ist separat und angeklebt, das gleiche auch mit dem Knopf.
Bevor ich die beiden Papiere zusammengeklebt habe,
hab ich noch den Text auf Papier Nr.2 geschrieben
(sonst wäre es mühsam wegen den Unebenheiten)
Dann die beiden Seiten zusammenkleben und fertig!


Kommentare:

  1. hey Michy das isch ja e cooli Idee... und die Charte gseht super us... Da freut sich s`Geburtstagschind ganz bestimmt...

    Ganz liebi Grüess Nicole...

    PS: juhui hüt isch scho Donnstig... no 4mal schlafe und mir gsend eus wieder mal *freu freu freu freu*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sorry natürlich isch hüt scho Friitig... hihi... No 3mal schlafe...

      Löschen
    2. Dankeschön! :o* jaaaa glii isches wider sowiit, isch ziit worde! Freumi mega!
      Schmatzer

      Löschen