Sonntag, 28. Oktober 2012

Euliges Nadelkissen


Samstagabend war ich also echt fleissig.
Ich hatte Lust auf Eulen... Irgendetwas mit Eulen. 
Also habe ich dieses Nadelkissen genäht zum aufhängen.
Natürlich kann man das Eulchen auch einfach so
irgendwo hinhängen und muss sie nicht brutal erstechen :o)


Das Eulchen ist ca.11x13 cm gross
und wartet noch auf ein Zuhause :o)
Sollte es keines finden dann werde ich es erstechen hahaha
Mir ist nämlich aufgefallen dass ich gar kein Nadelkissen hab.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Liebe Grüsse
Michy

Kommentare:

  1. Jöööö Michy, die isch ja herzig... ja ich han mir au so e chliini Üle gnäht :-) hihi

    Liebe Gruess Nicole

    AntwortenLöschen
  2. wow, die ist ja süß. ein tolles nadelkissen!

    lg nadine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michy,
    gerade habe ich deinen Blog entdeckt (komme von Silke herüber gehüpft) und hab mich total erschrocken!!!
    Nee, bitte nicht! Du kannst das süße Eulchen doch nicht erstechen oder gar einen Woodoozauber mit ihr veranstalten...
    Ich sitze fast jeden Tag an der Rattermaschine und hab auch ein/zwei Nadelkissen, aber die sehen mächtig ramboniert aus... Deshalb würde ich deinem Eulchen ein liebevolles Zuhause bieten und mich richtig freuen, wenn mal jemand für mich etwas genäht hat...
    Also sei spontan und ich werkel dir gerne Dankes-Post mit Beweisfoto, wie gut es dem kleinen Federvieh im Erzi geht...

    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen